Preis-Level

Die Preismodelle sind sehr vielfältig, beinhalten manchmal viele Optionen und unterliegen häufigen Änderungen. Wenn Sie sich für ein bestimmtes Produkt interessieren, prüfen Sie bitte die aktuellen Preisinformationen des Herstellers auf dessen Website.

Die Informationen in diesem Guide sollen Ihnen nur ein erstes Gefühl für die Höhe der Preisgestaltung geben, damit Sie rasch entscheiden können, ob Sie sich das Produkt näher ansehen wollen oder nicht.

Level

Bedeutung

kostenlos

Es gibt keine direkten Lizenzkosten.

Einige Unternehmen bieten möglicherweise optionale kostenpflichtige Beratungs-, Implementierungs-, Anpassungs- oder Hosting-Dienste an. Wenn diese Dienste wirklich optional sind, wird das Produkt dennoch als "kostenlos" aufgeführt.

Manchmal sind vermeintlich "kostenlose" Produkte stark auf kostenpflichtige Add-ins angewiesen. Diese Produkte werden nicht als kostenlos aufgeführt, sondern in der Kategorie, die ihre wahren Kosten am besten widerspiegelt.

Produkte, die sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Versionen oder Pläne anbieten, werden ebenfalls nur dann als kostenlos aufgeführt, wenn die kostenlose Version vollständig nutzbar ist und die kostenpflichtige Version als rein optionale Ergänzung angesehen werden kann.

niedrig

Die Lizenzgebühr beträgt typischerweise weniger als rund 250 $ für den ersten Benutzer und die ersten 3 Jahre oder für eine zeitlich unbefristete Lizenz, sofern verfügbar.

Gibt es mehrere Programmversionen, betrachten wir die günstigste Version, mit der sich typischerweise die meisten Projekte umsetzen lassen.

mittel

Die Lizenzgebühr beträgt typischerweise weniger als rund 2500 $ für den ersten Benutzer und die ersten 3 Jahre oder für eine zeitlich unbefristete Lizenz, sofern verfügbar.

hoch

Die Lizenzgebühr beträgt typischerweise mehr als rund 2500 $ für den ersten Benutzer und die ersten 3 Jahre oder für eine zeitlich unbefristete Lizenz, sofern verfügbar.

divers

Die Lizenzgebühren beginnen mit einer kostenlosen oder sehr günstigen Einstiegsversion, für eine vollständig nutzbare Version liegen sie jedoch deutlich höher.

keine Preise veröffentlicht

Einige Unternehmen veröffentlichen überhaupt keine Preise. Das kann daran liegen, dass der Preis von verschiedenen Faktoren abhängt, dass der Preis verhandelbar ist, dass das Unternehmen nicht möchte, dass seine Mitbewerber den genauen Preis erfahren, oder dass der Preis auf den ersten Blick sehr hoch erscheint. Auch erhält das Unternehmen durch Ihre notwendige Anfrage Ihre Kontaktdaten.

WICHTIG: Beachten Sie, dass der absolute Preis nicht unbedingt etwas über die Wirtschaftlichkeit aussagt. Auch extrem teure Tools können ihr Geld mehr als wert sein. Auf der anderen Seite können einige vermeintlich „kostenlose“ Tools mit der Zeit sehr teuer werden, wenn sie nicht richtig funktionieren, wenn sie weniger effizient sind als andere Tools, oder wenn sie zeitaufwendig angepasst oder gewartet werden müssen.